Zurück

HERE Technologies ernennt Petra Marita Meiser zur neuen CFO

Amsterdam - Mittwoch, Januar 15, 2020 - 14:30

HERE Technologies ernennt Petra Marita Meiser zur neuen Finanzvorständin des Unternehmens. Sie wird die Position zum 1. Februar 2020 antreten.

„Im Zuge unseres kontinuierlichen Wachstums hin zur weltweit führenden Plattform für ortsbezogene Daten und Technologien ist es wichtig, unser Leadership Team so aufzustellen, dass wir dadurch unsere weitere Expansion effektiv unterstützen“, sagt Edzard Overbeek, CEO von HERE Technologies. „Petra ist eine hoch angesehene Managerin, die viele Erfolge und Führungsstärke in einem anspruchsvollen geschäftlichen Umfeld vorweisen kann. Sie verfügt über die Energie, die Fähigkeiten und die Erfahrung, die wir auf unserem Wachstumskurs benötigen.“

Meiser, 41, kommt von Daimler zu HERE. Dort reichte ihr Aufgabenspektrum von strategischem Programmmanagement und Akquisitionen bis hin zu unternehmensrechtlichen Aufgaben und verschiedenen betrieblichen Finanzinitiativen. Zuletzt verantwortete sie das Programm „Project Future“, eine der größten Transformationsinitiativen in der Unternehmensgeschichte von Daimler. Dies gipfelte im November 2019 in einer neuen Unternehmensstruktur, die darauf ausgelegt ist, das Unternehmen optimal für Erfolg im Zeitalter der vernetzten und autonomen Mobilität zu positionieren.

Zuvor leitete Meiser den Unternehmensbereich M&A bei Daimler in Amerika, dem mittleren Osten und Afrika sowie für das Unternehmen weltweit. Zudem hatte sie weitere Verantwortungsbereiche auf globaler Ebene. Als gelernte Wirtschaftsjuristin hat sie den Großteil ihrer Karriere im Finanzbereich gearbeitet.

Meiser folgt auf Peter Meier, der HERE im Dezember 2019 verlassen hat, um eine neue Position bei der DKV Mobility Services Holding anzutreten.

HERE ist eine Technologieplattform für ortsbezogene Daten mit einer Entwicklungsumgebung (HERE Workspace), einer Datenbörse (HERE Marketplace), Kartenerstellung und Visualisierung (HERE Studio) sowie dem industrieweit größten Angebot an ortsbezogenen Diensten (HERE Location Services). Diese technologischen Fähigkeiten ermöglichen den Reality Index, eine reichhaltige Quelle kontext- und ortsbezogener Daten, die das Verhältnis zwischen Orten und Gegenständen erfasst. Das Unternehmen hat über 9.000 Mitarbeiter in 56 Ländern.

Diese deutsche Meldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

Medienkontakt

James Overstall, +49 171 533 4418, james.overstall@here.com

Über HERE Technologies
HERE, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, ermöglicht es Menschen, Unternehmen und Städten, vom Potenzial ortsbezogener Technologie zu profitieren. Dadurch können sie bessere, effizientere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen - vom städtischen Infrastrukturmanagement über die Optimierung von Flotten und Warenströmen bis hin zur sicheren Navigation ans Fahrtziel. Mehr über HERE finden Sie unter https://360.here.com und https://www.here.com.
 

Related Topics:
Partnerships
Januar 7, 2020

HERE stellt HD GNSS vor: eine präzise globale Positionierungslösung für den Massenmarkt

Investors
Januar 6, 2020

HERE formt strategische Partnerschaft mit der Mitsubishi Corporation, um das Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum voranzutreiben