Zurück

Der HERE OLP Marketplace vereinfacht Austausch und Anreicherung von Daten

Las Vegas, CES 2019 - Dienstag, Januar 8, 2019 - 09:00

  • Offener, neutraler und skalierbarer Marktplatz vereinfacht den Zugang und die Lizenzierung von ortsbezogenen Daten und beschleunigt die Markteinführung datengestützter Produkte
  • Unterstützt die Entwicklung erstklassiger, standortbezogener Anwendungen und Lösungen für Menschen und Unternehmen über Branchengrenzen hinweg
  • Zu den ersten Teilnehmern des OLP Marketplace gehören Audi, BMW, ClearMotion, Daimler, DKV Euro Service und Moove.ai.

HERE Technologies, führender Anbieter digitaler Karten und ortsbezogener Plattformdienste, präsentiert mit dem HERE OLP Marketplace eine neue, branchenübergreifende Plattform für globalen Datenaustausch und Datenanreicherung. Der neue Marktplatz ist zentraler Bestandteil der HERE Open Location Platform (OLP), der cloudbasierten Big Data-Plattform von HERE. Sie beschleunigt die Entwicklung und Vermarktung innovativer standortzentrierter Dienste und Produkte.

Der umfassende Einsatz und die schnelle Verbreitung von Sensoren und vernetzten Geräten in den Bereichen Automotive, Mobilität, IoT und weiteren Branchen führen zu einem neuen, extrem wachstumsstarken Ökosystem von standortbezogenen Daten. Der HERE OLP Marketplace bietet eine neue, skalierbare Umgebung, die sowohl Interaktion als auch Datenaustausch innerhalb dieses Ökosystems erleichtert. Unternehmen und Organisationen, die über eine große Menge an Sensordaten verfügen, können diese über den Marketplace einfach mit anderen Unternehmen oder Entwicklern teilen, die neue ortsbasierte Anwendungen und Lösungen entwickeln möchten. Dadurch, dass der HERE OLP Marketplace den Zugang zu und die Lizenzierung von Daten auf sichere Art und Weise und entsprechend von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen ermöglicht, beschleunigt er die Markteinführung datengetriebener Innovationen.  

Der HERE OLP Marketplace ermöglicht es Datenanbietern:

  • Daten auf kontrollierte, sichere und datenschutzkonforme Weise zu teilen. Datenanbieter können sich aktiv an jeder Datennutzung beteiligen und sie freigeben. Die HERE Open Location Platform ist zertifiziert nach ISO / IEC 27001:2013 für Informationssicherheitsmanagement. Sie entspricht außerdem geltenden Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen sowie der EU-DSGVO;
  • Daten mit denen von HERE oder anderen Drittanbietern für attraktivere datenbasierte Endprodukte anzureichern und zu bündeln;
  • über den OLP Workspace auf Tools zuzugreifen, die dabei helfen, den Wert von Daten zu steigern. Der OLP Workspace bietet standardbasierte Werkzeuge, um Daten einheitlich zu formatieren und anzureichern, was sie leichter für andere zugänglich und nutzbar macht.

Gleichzeitig können Datennutzer auf dem HERE OLP Marketplace skalierbare Anwendungen und Lösungen für Menschen und Unternehmen erstellen, indem sie:

  • auf standardisierte Daten mit globaler Reichweite von vertrauenswürdigen Anbietern zugreifen;
  • Daten, die HERE aus mehreren Quellen aggregiert und harmonisiert hat, lizensieren;
  • den OLP Marketplace für eine schnellere Entwicklung von Proof-of-Concepts und Produkten nutzen können.

HERE wird den OLP Marketplace auch dazu nutzen, anderen seine eigenen Daten anzubieten und Zugang zu den Daten Dritter zu erhalten.

„Wir wollen die HERE Open Location Platform zum Motor tausender datengetriebener Anwendungen und Lösungen über Branchengrenzen hinweg machen, die die Vision einer autonomen Welt für alle verwirklichen“, sagte Edzard Overbeek, CEO von HERE Technologies. „Der HERE OLP Marketplace ermöglicht es Unternehmen und Entwicklern, Standortdaten in bisher undenkbarem Umfang zu erschließen, um neue Lösungen für Menschen und Unternehmen weltweit zu entwickeln.“

HERE hat jetzt den privaten Bereich des OLP Marketplace geöffnet integriert ausgewählte Datenlieferanten und Datennutzer in die Umgebung. Damit können Datennutzer Daten lizensieren, um leistungsstarke datengetriebene Anwendungen und Dienste zu erstellen, während Datenanbieter die volle Kontrolle darüber behalten, wie ihre Daten von anderen gesehen und verwendet werden, und.

Unter den ersten Teilnehmern des HERE OLP Marketplace sind Audi, BMW, ClearMotion, Daimler, DKV Euro Service und Moove.ai.

Peter Steiner, Managing Director der Audi Electronics Venture GmbH, sagte: „Der HERE OLP Marketplace bietet eine hervorragende Möglichkeit, eine neue Art des Datengeschäfts zu etablieren. Er ermöglicht unseren Kunden vielfältige standortbasierter Dienste.“

Jörn Freyer, Vice President BMW Group Location Based Services, Navigation and Mobility Services, sagte: „Wir freuen uns sehr, mit dem HERE OLP Marketplace zu arbeiten, um ausgewählte Fahrzeugdaten zu teilen und zu nutzen. Unsere Daten mit Partnern aus dem Automotive-Bereich und anderen Industrien zu kombinieren, gibt uns neue Möglichkeiten, Kundenerlebnisse durch innovative digitale Produkte und Dienste zu verbessern.“

Daimler ist im Rahmen einer Evaluierungsphase am HERE OLP Marketplace interessiert, um auf der Plattform neue Dienstleistungen für Kunden zu entwickeln. Sajjad Khan, Executive Vice President Mercedes-Benz Cars, sagte: „Als einer der langjährigen Hauptpartner von HERE prüft Daimler mit dem HERE OLP Marketplace neue Möglichkeiten, neue Dienste und Produkte für die Zukunft der Mobilität zu entwickeln." Die Bereitstellung der Daten an die Plattform ist nicht Teil der Evaluierungsaktivitäten.

Dr. Hendrik Rosenboom, CEO von DKV MOBILITY SERVICES Holding, sagte: „Die strategische Partnerschaft mit HERE ist Teil unserer Datenstrategie. Diese beinhaltet die datenschutzkonforme Bereitstellung von Daten, um diese branchenübergreifend zugänglich und für andere Systeme wie beispielsweise Navigationssysteme nutzbar zu machen. Gemeinsam wollen wir noch viele weitere Ideen für neue Produkte und Services entwickeln.“

Rafay Khan, CEO, Moove.ai, sagte: „Wir freuen uns, zu den wichtigen Solution-Partnern von HERE zu gehören. Wir arbeiten mit führenden Akteuren aus der Automobil- und Versicherungsbranche sowie mit Verkehrsbehörden an entscheidenden Diensten für mehr Sicherheit auf den Straßen. Die HERE Open Location Platform und der OLP Marketplace geben uns schnellen und umfangreichen Zugang zu Karten- und Verkehrsflussdatensätzen sowie zu standortbasierten Diensten, um in kurzer Zeit neue Lösungen zu entwickeln. Außerdem ermöglicht es uns die Plattform, ausgereifte Echtzeit-Datendienste zu entwickeln und sie Nutzern im Automotive-Bereich auf sichere Art und Weise zur Verfügung zu stellen.“

Anmeldung zur Teilnahme am HERE OLP Marketplace

Bei Interesse an einer Teilnahme am HERE OLP Marketplace können sich Unternehmen per E-Mail (olp.marketplace@here.com) oder über das Kontaktformular (https://openlocation.here.com/contact) direkt an HERE wenden.

# # #

Diese deutsche Meldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

 

Über HERE Technologies

HERE, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, ermöglicht es Menschen, Unternehmen und Städten, vom Potenzial ortsbezogener Technologie zu profitieren. Dadurch können sie bessere, effizientere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen - vom städtischen Infrastrukturmanagement über die Optimierung von Flotten und Warenströmen bis hin zur sicheren Navigation ans Fahrtziel. Mehr über HERE finden Sie unter https://360.here.com/ und https://www.here.com/en.

Autonomous Driving
Januar 7, 2019

HERE Navigation On Demand: Die Neuerfindung der Fahrzeugnavigation

Autonomous Driving
Januar 7, 2019

HERE und Amazon Alexa: Nahtlose, sprachgestützte Navigation in und außerhalb des Fahrzeugs