Zurück

Indoor Maps: HERE übernimmt weltweiten Anbieter Micello

Santa Clara, CA - Mittwoch, Januar 24, 2018 - 16:00

HERE Technologies hat heute die geplante Übernahme von Micello bekannt gegeben. Die privat geführte Softwarefirma mit Sitz in Kalifornien betreibt eine Plattform zur Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Innenraumkarten.
Die geplante Akquisition folgt der Strategie von HERE, indoor wie outdoor qualitativ hochwertige Karten und ortsbezogene Dienste zu entwickeln und anzubieten.

In Kombination mit der einzigartigen Tracking-Technologie von HERE ermöglichen Innenraumkarten neue und innovative Lösungen. Dazu gehören zum Beispiel die Ortung von Fertigungsteilen innerhalb einer Fabrik, die Optimierung der Nutzung von Büroflächen, die Navigation innerhalb von komplexen Gebäuden sowie die Routenführung für Fahrzeuge auf der sogenannten "letzten Meile".

Micello wurde 2007 von Ankit Agarwal gegründet und verfolgt die Mission, Innenräume zu kartographieren. Die Plattform von Micello ermöglicht es Besitzern und Betreibern von Gebäudekomplexen und Veranstaltungsorten, Innenraumkarten zu erstellen, bearbeiten und sicher zu veröffentlichen. Über den Marktplatz von Micello können führende Technologieunternehmen die Innenraumkarten von Micello nahtlos in eine Vielzahl an Kundenanwendungen integrieren. Über den Marktplatz sind bereits mehr als 75 führende Lösungen in unterschiedlichen Marktsegmenten wie dem Internet der Dinge, Analytics, der öffentlichen Sicherheit, dem Gebäudemanagement und dem Bereich der Unternehmensanwendungen verfügbar. Zu den Kunden von Micello zählen nordamerikanische Fortune 500-Firmen sowie Unternehmen und Organisationen aus Europa, Asien und Australien.

Innenraumkarten von Gebäuden wie Unternehmenscampus, Einkaufszentren, Flughäfen, Museen, Kongresszentren, Krankenhäusern, Bahnhöfen und Stadien sind zu einem wichtigen Wachstumsfeld und Unterscheidungsmerkmal für Entwickler und Anbieter digitaler Karten geworden. Während digitale Karten zunächst die Entwicklung einer Vielzahl von ortsbezogenen Anwendungen angestoßen haben, ermöglicht nun die breite Verfügbarkeit von Innenraumkarten eine neue Generation von Applikationen für Indoor-Umgebungen.

Leon van de Pas, Senior Vice President, Internet of Things bei HERE Technologies, erläutert: "Die Übernahme von Micello ist eine Investition von hoher strategischer Bedeutung für uns, um unser Partner-Ökosystem zügig zu erweitern und unser Wachstum im Bereich der Innenraumkartographie zu beschleunigen. Ich freue mich, das weltweite Micello-Team in der HERE-Familie willkommen zu heißen."

Ankit Agarwal, CEO von Micello, ergänzt: "Das ist eine großartige Chance für Micello und unser Team. Von dieser Investition von HERE werden auch unsere Kunden und Marktplatz-Partner stark profitieren. Wir freuen uns, Teil von HERE zu werden, unseren Marktplatz für Partner zu erweitern und unsere Mission zu erfüllen, alle Innenräume zu kartographieren."

Beide Unternehmen haben über die Details des Übernahmevertrags Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2018 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen. Nach dem Abschluss wird Micello ein Teil des HERE-Geschäftsbereichs Internet of Things.

Über HERE Technologies
HERE, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, ermöglicht es Menschen, Unternehmen und Städten, vom Potenzial ortsbezogener Technologie zu profitieren. Dadurch können sie bessere, effizientere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen - vom städtischen Infrastrukturmanagement über die Optimierung von Flotten und Warenströmen bis hin zur sicheren Navigation ans Fahrtziel. Mehr über HERE finden Sie unter http://360.here.com und www.here.com.

# # #


Diese deutsche Kurzmeldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

Tracking
Dezember 19, 2017

HERE kündigt HERE Tracking an

Partnerships
Juni 5, 2018

HERE und Decawave: Partnerschaft für hochpräzise Indoor-Tracking-Technologie

Kontakt Unternehmenskommunikation