Zurück

Ortsbezogene Dienste für das autonome Fahren und Smart Cities: Partnerschaft zwischen SK Telecom und HERE

Seoul and Las Vegas - Dienstag, Januar 9, 2018 - 21:00

Zusammenarbeit bei Diensten für die „Autonome Welt“

Gründung eines gemeinsamen "Center of Excellence" für Technologie, Forschung und Innovation

Seoul und Las Vegas - SK Telecom, das größte Telekommunikationsunternehmen in Korea, und HERE Technologies, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Karten und ortsbezogener Technologie, haben heute gemeinsam Pläne für eine breit angelegte Partnerschaft in den Bereichen Automotive und Internet of Things (IoT) bekannt gegeben.

Beide Unternehmen wollen ihre sich jeweils ergänzenden Kompetenzen für Konnektivität, Kartenentwicklung und ortsbezogene Daten bündeln, um Menschen und Unternehmen in Korea neue Dienste anzubieten. Die Unternehmen beabsichtigen zudem, die HERE Open Location Platform als Entwicklungsumgebung und Marktplatz für diese Dienste einzusetzen. Ein entsprechender Vorvertrag wurde heute auf der CES 2018 in Las Vegas unterzeichnet.

Karten für autonome Fahrzeuge

Ein Hauptaugenmerk der Zusammenarbeit wird auf hochauflösenden (HD-) Karten- und ortsbezogenen Diensten für vernetzte und autonome Fahrzeuge liegen. Im Speziellen planen die Unternehmen, die HERE HD Live Map für den koreanischen Markt bereitzustellen. Die HD Live Map ermöglicht es autonomen Fahrzeugen, sicherer und effizienter zu fahren. Die Karte nutzt Fahrzeugsensor- und Verkehrsflussdaten sowie moderne Netzwerktechnologien, um sich einerseits selbst zu aktualisieren und andererseits Fahrzeuge über Zwischenfälle, Straßensperren und Gefahren auf der Straße zu informieren. Gemeinsam werden SK Telecom und HERE ihre Fähigkeiten zur Datenverarbeitung weiterentwickeln, um konstante Kartenaktualisierungen in Fahrzeugen echtzeitnah zu ermöglichen. HERE entwickelt bereits die HD Live Map für Korea als Teil seiner weltweiten Lösung für Automobilhersteller. Die Zusammenarbeit mit SK Telecom wird diese Arbeit weiter beschleunigen.

Standortdienste für die autonome Welt

Konnektivität wird auch im Zentrum ortsbezogener Dienste innerhalb eines autonomen Fahrzeugs stehen. Passagiere werden in der Lage sein, ihre Umgebung über neue Wege zu erkunden und mit ihr zu interagieren. So lassen sich beispielsweise In-Car und Smartphone-Schnittstellen nutzen, um Strecken mit mehreren Zwischenstopps zu planen, Anschlüsse zu anderen Verkehrsmitteln zu arrangieren oder ein Paket, das nach Hause geliefert werden sollte, an den Kofferraum umzuleiten. HERE und SK Telecom beabsichtigen, durch die Bündelung ihrer jeweiligen Stärken gemeinsam die Entwicklung neuer Dienste wie dieser zu erkunden. SK Telecom ist bereits Marktführer im Bereich digitaler Kartendienste für Endverbraucher und Unternehmen in Korea, während HERE über Expertise auf den Gebieten 3D-Kartographie, Indoor-Karten und ortsbezogene Dienste verfügt.

Neues Center of Excellence

Für die Forschung an diesen verschiedenen Arten von ortsbezogenen Diensten haben die Unternehmen heute zudem Pläne für die Gründung eines "Center of Excellence" für Technologie, Forschung und Innovation in Korea bekannt gegeben. Darüber wollen sie kurzfristige wie langfristige Wachstumsmöglichkeiten identifizieren.

"Im Zeitalter der 5G-Netze, in dem die gesamte physikalische Welt drahtlos vernetzt wird, werden Telematik und vernetzte Fahrzeuge die ersten sein, die von den Innovationen von 5G profitieren", sagt Park Jung-ho, CEO und Präsident von SK Telecom während der Partnerschaftsveranstaltung auf der CES. "Wir werden weiter die Initiative ergreifen, um Innovationen auf die Straßen und in die Städte zu bringen, indem wir mit dem weltweit führenden Unternehmen für Kartenlösungen zusammenarbeiten: HERE Technologies".

"Ortsbezogene Technologie und Konnektivität werden im Mittelpunkt unserer zukünftigen autonomen Welt stehen", sagt Edzard Overbeek, CEO von HERE Technologies. "HERE Technologies und SK Telecom werden gemeinsam eine wichtige Rolle beim Etablieren der Dateninfrastruktur für selbstfahrende Autos einnehmen. Wenn Fahrzeuge beginnen, selbst zu fahren, und der Innenraum eine Erweiterung unseres Lebens- und Arbeitsraums wird, eröffnet dies auch weitreichende Möglichkeiten, um Passagieren und Pendlern neuartige Dienste im Fahrzeug zu bieten - in Korea und darüber hinaus. Wir freuen uns sehr, daran mit SK Telecom zu arbeiten."

# # #

Diese deutsche Kurzmeldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.
For more information, please contact skt_press@sk.com or www.globalskt.com.

Über HERE Technologies

HERE, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, ermöglicht es Menschen, Unternehmen und Städten, vom Potenzial ortsbezogener Technologie zu profitieren. Dadurch können sie bessere, effizientere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen - vom städtischen Infrastrukturmanagement über die Optimierung von Flotten und Warenströmen bis hin zur sicheren Navigation ans Fahrtziel. Mehr über HERE finden Sie unter http://360.here.com and www.here.com.

Partnerships
Januar 9, 2018

HERE und Mastercard: Zusammenarbeit für vernetzte Fahrzeugdienste und die Mobilität der Zukunft

Partnerships
Juli 16, 2018

HERE und Actility ermöglichen Lokalisierung von Gütern in Innenräumen und Außenumgebungen

Kontakt Unternehmenskommunikation - HERE Technologies

Kontakt Unternehmenskommunikation - ​SK Telecom Co. Ltd.