Zurück

HERE XYZ: Neuer Cloud-Service zur schnellen und flexiblen Verwaltung ortsbezogener Daten

Berkeley, Kalifornien - Donnerstag, Oktober 4, 2018 - 14:00

 

  • Interoperabler und offener Dienst zum Managen ortsbezogener Daten in Echtzeit
  • Zielgruppe sind Entwickler, Datenbesitzer, Kartographen und GIS-Analysten
  • Ermöglicht es Datenbesitzern, ihre Daten teilen und nutzen zu können, ohne dafür einen eigenen Dienst entwickeln zu müssen

HERE Technologies, ein weltweit führender Entwickler von digitalen Karten und ortsbasierten Diensten, hat heute die Einführung von HERE XYZ bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um einen interoperablen und offenen Dienst zum Verwalten von ortsbezogenen Daten in Echtzeit. Der Dienst, aktuell in Beta, füllt eine Lücke für Kartenhersteller und Entwickler standortbezogener Anwendungen. Er bietet Zugriff auf hochgeladene Daten in Echtzeit, vollständige Flexibilität beim Nutzen von Rendering-Tools sowie Cloud-Funktionen, um ortsbezogene Daten im Handumdrehen zu teilen.

HERE XYZ ist für eine große Bandbreite von Entwicklern und Anwendern konzipiert – von Studenten bis hin zu Unternehmen unterschiedlicher Größe, Datenjournalisten und Kartographen. Entwicklern in großen Organisationen bietet HERE XYZ mit seinen leistungsstarken Funktionen die Möglichkeit, umfangreiche interaktive Karten und standortbezogene Anwendungen zu erstellen. Datenjournalisten und Kartographen können von den Veröffentlichungsoptionen von HERE XYZ profitieren, wenn sie Karten erstellen, die Live-Updates erfordern. Darüber hinaus können Gelegenheitsnutzer mit HERE XYZ schnell einfache Karten erstellen, ohne über Programmierkenntnisse verfügen zu müssen. 

„Ortsbezug und -bewusstsein spielen eine immer entscheidendere Rolle für Produkte, Anwendungen und Dienste. Ein erfolgreicher Einsatz hängt allerdings wesentlich vom richtigen Management der ortsbezogenen Daten ab. HERE XYZ vereinfacht dies auf entscheidende Weise und ermöglicht es Entwicklern und Kartenherstellern so, kreativer in ihrer Arbeit zu sein“, sagte Achal Prabhakar, Vice President Core Map Engineering bei HERE Technologies. „Die Entwicklung großartiger Karten, die Bereitstellung von ortsbasierten Daten und die Entwicklung von ortsbezogenen Diensten werden bald eine Gemeinsamkeit haben: HERE XYZ.“

HERE XYZ basiert auf der leistungsfähigen und vielseitigen XYZ-Hub-API, die als Cloud-Dienst bereitgestellt wird. Entwickler können die XYZ-Hub-API direkt aufrufen oder über das HERE Command Line Interface (HERE CLI) ausprobieren. Gelegenheitsnutzer können die XYZ-Hub-API über eine webbasierte grafische Benutzeroberfläche namens XYZ Studio verwenden, um Daten im XYZ-Hub zu visualisieren und Karten einfach zu erstellen.

Hier können Sie auf HERE XYZ Beta zugreifen: https://explore.xyz.here.com/. Der Dienst ermöglicht:

  • ortsbezogene Datensätze, die über die XYZ-Hub-API hochgeladen wurden, sofort für die Verwaltung, Bearbeitung und schnelle Anzeige über die CLI oder mithilfe von XYZ Studio zu nutzen;
  • die vollständige Interoperabilität zwischen HERE XYZ und Drittanbietern für das Karten-Rendering, einschließlich Leaflet, Tangram und Three.js;
  • die Erstellung einfacher Karten via XYZ Studio, ohne Programmierkenntnisse zu erfordern.

# # #

Diese deutsche Meldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

Über HERE Technologies
HERE, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, ermöglicht es Menschen, Unternehmen und Städten, vom Potenzial ortsbezogener Technologie zu profitieren. Dadurch können sie bessere, effizientere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen - vom städtischen Infrastrukturmanagement über die Optimierung von Flotten und Warenströmen bis hin zur sicheren Navigation ans Fahrtziel. Mehr über HERE finden Sie unter https://360.here.com und https://www.here.com.

August 1, 2018

Mehr Möglichkeiten für Entwickler: HERE führt umfassende Freemium-Option ein

Smart Cities
September 17, 2018

Das HERE Traffic Dashboard: Erkenntnisreiche Einblicke in das Verkehrsgeschehen auf den Straßen