Zurück

NavInfo, Tencent und GIC investieren in HERE; HERE, NavInfo und Tencent planen, gemeinsam ortsbasierte Dienste für den chinesischen Markt zu entwickeln

Eindhoven, Netherlands and Beijing and shenzhen, China and singapore - Dienstag, Dezember 27, 2016 - 02:00

27. Dezember 2016

Eindhoven, NIEDERLANDE, Shenzhen und Peking, China, und SINGAPUR – HERE, Entwickler und Anbieter cloudbasierter Kartendienste, NavInfo Co., Ltd ("NavInfo"), ein führender Anbieter von digitalen Karten und ortsbasierten Diensten in China, und Tencent Holdings Limited ("Tencent"), ein führender Anbieter von Internet-Servicedienstleistungen in China, haben heute ihre Absicht angekündigt, eine strategische Partnerschaft zu bilden, um erstklassige ortsbasierte Dienste für den chinesischen Markt zu entwickeln.

Neben dieser geplanten strategischen Partnerschaft planen NavInfo and Tencent gemeinsam mit GIC, einem weltweit führenden Finanzinvestor, auch, zusammen eine 10-prozentige Beteiligung an HERE zu erwerben und damit die Eigentümerstruktur des Unternehmens zu erweitern. Diese geplante Transaktion bedeutet, dass die AUDI AG, die BMW AG und die Daimler AG ihre indirekten Anteile an HERE in jeweils gleicher Höhe reduzieren. Ihr Abschluß wird vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden in der ersten Hälfte 2017 erwartet.

Die geplante strategische Partnerschaft zwischen HERE, NavInfo und Tencent umfasst:

Den Plan zur Bildung eines Joint Ventures in China: HERE und NavInfo beabsichtigen, gemeinsam zu gleichen Teilen ein Joint Venture in China zu bilden, das die Entwicklung und Bereitstellung von ortsbasierten Diensten industrieübergreifend für chinesische und globale Kunden ermöglicht. Diese Kooperation erlaubt es HERE, das bereits bestehende Angebot in annähernd 200 Ländern auf China auszuweiten und die große Bandbreite von Daten und Dienste, die NavInfo anbietet, zu nutzen.

HERE und NavInfo planen, das HERE Auto SDK, ein vielseitiges und modulares Software-Toolkit für die Entwicklung integrierter Infotainmentsysteme, für den chinesischen Markt mit seinen spezifischen Anforderungen zu adaptieren und lokalisieren.

HERE und NavInfo beabsichtigen, bei der Entwicklung und Bereitstellung von hochauflösenden Karten und ortsbasierten Diensten für autonome Fahrzeuge zusammenzuarbeiten, um zu gewährleisten, dass ihr gemeinsamer Kundenstamm von einer einheitlichen und weltweiten Lösung profitiert.

HERE und NavInfo beabsichtigen, das Angebot von HERE-Lösungen im Bereich des Internets der Dinge ("Internet of Things") auf den chinesischen Markt auf Basis einer Platform auszuweiten, die vom Joint Venture betrieben wird; dazu gehören Flottenmanagement, On-Demand-Dienste und sogenanntes "asset tracking".

Das geplante Joint Venture unterliegt der Freigabe durch die chinesische Kartellbehörde.

Nutzung von HERE in Produkten und Diensten von Tencent: Tencent wird den Einsatz von Karten, Diensten und Platformtools von HERE in seinen eigenen Produkten und Diensten, sowohl innerhalb als auch außerhalb Chinas, prüfen.

Produktverbesserungen und -weiterentwicklungen: HERE und Tencent werden zusammenarbeiten, um die Produkte beider Unternehmen zum Wohle ihrer jeweiligen Kunden zu verbessern, und werden Möglichkeiten zur Produkt- und Technologieentwicklung prüfen.

Die geplante Zusammenarbeit zwischen HERE und Tencent unterliegt der Freigabe der zuständigen Behörden.

Edzard Overbeek, CEO, HERE, sagte: "Es war immer unsere erklärte Absicht, die Eigentümerstruktur von HERE zu erweitern, weil wir davon überzeugt sind, dass ortsbezogene Informationen und die damit verbundenen Technologien ein Innovationstreiber für viele Industrien und Geschäftsfelder sind. Wir freuen uns daher sehr, NavInfo und Tencent sowohl als strategische Investoren, die unsere Vision von der Zukunft teilen, als auch als Partner, mit denen wir attraktive neue Dienste für den chinesischen Markt entwickeln werden, begrüßen zu können. Mit GIC haben wir zudem einen Finanzinvestor an Bord, der von den langfristigen Perspektiven von HERE überzeugt ist."

Patrick Cheng, CEO, NavInfo, sagte: "Die Automobilindustrie befindet sich am Anfang der Revolution des autonomen Fahrens und der alternativen Antriebe. Wir freuen uns, dass führende Anbieter zusammenarbeiten, um hervorragenden Mehrwert zu schaffen und die Industrie weiterzuentwickeln. NavInfo und HERE können bereits auf mehr als zehn Jahre Zusammenarbeit zurückblicken. Jetzt befinden sich beide Unternehmen in einer Transformation, um auf Basis ihrer langjährigen Erfahrungen im Bereich der Navigation für ihren weltweiten Kundenstamm intelligente ortsbasierte Dienste und Lösungen für das autonome Fahren zu entwickeln."

Julian Ma, Vice President der Mobile Internet Group, Tencent, sagte: "Die strategische Partnerschaft mit HERE ist ein weiterer Beweis unseres Bestrebens, unseren Nutzern die jeweils bestmöglichen Lösungen anzubieten. Die Kombination der weltweit führenden Location Intelligence-Technologie von HERE mit Tencent's Kompetenz in der sozialen Vernetzung, seinem spezifischen Verständnis von Nutzerverhalten und seinem breiten Ökosystem an ortsspezifischen Daten trägt zur weiteren Optimierung von Tencent's ortsbasierten Diensten bei. Sie ermöglicht Tencent auch die Sondierung zukunftsweisender Technologien, einschließlich des autonomen Fahrens und künstlicher Intelligenz."

Choo Yong Cheen, Chief Investment Officer, GIC Private Equity, sagte: "Als Investor, der an langfristiger Wertschöpfung interessiert ist, sind wir davon überzeugt, dass HERE sehr gut positioniert ist, um seinen Erfolg in der Automobilindustrie auf die Bereiche Internet der Dinge, Smart Cities und Flottenmanagement auszuweiten. Wir gehen davon aus, dass die strategische Zusammenarbeit mit NavInfo und Tencent einen kräftigen Impuls sowohl für die globale Expansion von HERE als auch für die weitere Entwicklung einer Karte für das hochautomatisierte Fahren geben wird."

Diese deutsche Kurzmeldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

# # #

Über HERE
HERE, Entwickler und Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten, ermöglicht vielseitige Echtzeitanwendungen und -lösungen für Endkunden, Fahrzeuge, Unternehmen und Städte. Hinter HERE steht ein Konsortium führender Automobilhersteller. Mehr über HERE und unsere Arbeit zum vernetzten und automatisierten Fahren finden Sie unter http://360.here.com.

Ansprechpartner NavInfo
Qi Yunn
+86 1861 813 3820
qiyun@navinfo.com

Qin Fang
+86 1368 306 0329
qinfang@navinfo.com

Ansprechpartner Tencent
Investor:
Catherine Chan
+86 755 86013388 ext 88369
+852 3148 5100
cchan@tencent.com

Tracy Huang
+86 755 86013388 ext 83731
+852 3148 5100
tracyqhuang@tencent.com

Media:
Canny Lo
+86 755 86013388 ext 66630
+852 3148 5100
cannylo@tencent.com

Limin Chen
+86 755 86013388 ext 56011
liminchen@tencent.com

Ansprechpartner GIC
Jennifer Lewis
+65 68898383
jenniferlewis@gic.com.sg

Mah Lay Choon
+65 68896841
mahlaychoon@gic.com.sg

Investors
Januar 4, 2018

Bosch steigt bei HERE ein

Investors
Januar 4, 2018

Continental beteiligt sich mit 5 Prozent an HERE

ANSPRECHPARTNER HERE