Skip to main content
3D city model

3D-Stadtmodelle von HERE ermöglichen realitätsnahe Anwendungen und Simulationen

CES 2021
12 January 2021
Download PDF:

Genaue ortsbezogene Daten für die Nutzung in Transport und Logistik, bei der Städteplanung, im öffentlichen Sektor, in der Filmindustrie sowie der Entwicklung von Videospielen und Augmented und Virtual Reality-Anwendungen

HERE Technologies, führende Plattform für ortsbasierte Dienste und Technologie, hat neue, hochauflösende 3D-Modelle von 75 Stadtzentren auf der ganzen Welt vorgestellt. Sie liefern Softwareentwicklern die ortsbezogenen Daten, die sie benötigen, um realistische Visualisierungen von Städten zu erstellen. Mit der Hilfe von HERE Premier 3D Cities können Lieferdienste in dicht bebauten Städten besser auf der letzten Meile navigieren, da ihnen eine Karte zur Verfügung steht, die die genauen Dimensionen von Gebäuden und Eingängen hervorhebt. Der Unterhaltungsindustrie stehen entscheidende Bausteine für virtuelle Standortbesichtigungen und die nahtlose Integration von computergenerierten Bildern bereit. Und während Telekommunikationsanbieter den Ausbau von 5G-Netzen virtuell in 3D planen können, sind Städteplaner und Rettungskräfte in der Lage, digitale Zwillinge zu entwickeln, die verbesserte Landnutzungsanalysen oder Simulationen der Katastrophenbereitschaft ermöglichen.

HERE Premier 3D Cities enthält umfangreiche Datenebenen und Attribute, die auf die physische Geometrie und das Gelände abgestimmt sind. Jede Struktur ist indiziert, adressierbar und maßstabsgetreu exakt in Hinblick auf den physischen Standort, die Größe, den Umfang, die Höhe sowie die Fassadenfarbe.

Derzeit sind HERE Premier 3D Cities in der Infotainment-Plattform MIB2+ des Audi A8 integriert. Sie bieten dem Fahrer eine moderne Benutzeroberfläche im Bereich Navigation sowie ein spurgenaues Navigationserlebnis.

„Mit Blick auf Entwickler in Unternehmen hat HERE die größten Straßennetze und Stadtzentren der Welt in 3D erfasst, indiziert und kartographiert“, sagte Jørgen Behrens, Senior Vice President und Chief Product Officer bei HERE Technologies. „Wir sind gespannt, welche Möglichkeiten diese einzigartigen 3D-Modelle von Städten für Unternehmen eröffnen. Sie sind entscheidende Bausteine, um zentimetergenaue Augmented Reality-Anwendungen zu erschaffen, die Lieferketten, Transport- und Mobilitätsnetze und Konsumentenerlebnisse transformieren werden.“

Die indizierten und adressierbaren Strukturen innerhalb von HERE Premier 3D Cities ermöglichen Entwicklern, einzelne Gebäude zu suchen und hervorzuheben, zusätzliche Metadaten an die Bauwerke anzuhängen und fortschrittliche Rendering-Techniken wie CGI-Anwendungen zu nutzen.

HERE Premier 3D Cities ist als Cesium/OGC-3D-Tiles verfügbar, um eine nahtlose Integration zu gewährleisten. Für effizientes Streaming und Rendering werden die Daten für jeden Kilometer in kleinen Kacheln gespeichert. Beispiel-Datensätze von London, Berlin und München sind derzeit über AWS Data Exchange verfügbar.

HERE hat 196 Länder kartographiert und sammelt jeden Tag mehr als 28 Terabyte an terrestrischen LiDAR-Daten. HERE Premier 3D Cities wird aus mehreren Quellen wie LiDAR, Kameraaufnahmen sowie Satellitenbildern erstellt und profitiert von HERE‘s jahrzehntelanger kartografischen Erfahrung sowie von KI- und Machine-Learning-Anwendungen, die HERE für die Bereitstellung von branchenführenden ortsbezogenen Diensten für Unternehmen auf der ganzen Welt entwickelt hat. Mehr über HERE Premier 3D Cities erfahren Sie unter diesem Link.

Diese deutsche Meldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

Medienkontakt
Dr. Sebastian Kurme
+49 173 5153549
sebastian.kurme@here.com

Über HERE Technologies
HERE ist eine Plattform für ortsbezogene Daten und Technologie, die Menschen, Unternehmen und Städte voranbringt. Durch die Nutzung der offenen Plattform von HERE können sie bessere, effizientere und nachhaltigere
Ergebnisse erzielen – zum Beispiel beim städtischen Infrastrukturmanagement, der Optimierung von Flotten und Warenströmen oder der sicheren Navigation. Mehr über HERE finden Sie unter https://www.here.com und https://360.here.com.

Tags:
Map Content Reality Index